Die Menschen hinter anonyfy ...

Wir möchten nicht nur das Recruiting insgesamt fairer und besser machen, sondern auch mit unserem Unternehmen neue Wege gehen.

Sandra Zemke

Founder & CEO

Oliver Wucher

Investor & Beirat

Nora Jahn

Social Media, Content & Sales Support

Dr. Florian Offergelt

Wissenschaftliche Beratung

Andrea Hartmair

Marketing & PR

Bertram List

Design

Eine kleine Geschichte über Diskriminierung

„Ich habe mittlerweile 60 Bewerbungen geschrieben, und habe nicht eine einzige Intervieweinladung bekommen."

Meine Freundin ist am Telefon. Ihre Eltern sind nicht in Deutschland geboren. Sie ist Mitte 30, berufserfahren, gut ausgebildet. Wir schauen über ihre Unterlagen: sie sind solide.

Ich denke: das Foto ist zu schön.

Sie sagt: „Ich glaube, es liegt an meinem Namen.“

Ich antworte: „Schreib halt mal einen anderen hin!“ - Sie probiert es und schickt zwei Bewerbungen - eine unter ihrem echten Namen, eine zweite als E. Müller.

Frau Müller bekommt eine Einladung. Sie nicht.

Ich beginne zu recherchieren: Was ist aus dem Pilotversuch der anonymen Bewerbung geworden? Dem Pilotversuch der Antidiskriminierungsstelle und namhaften deutschen Unternehmen? Sie schreiben, es sei erfolgreich gewesen: mehr diverse Kandidat*innen wurden gefunden und eingestellt. Die Antidiskriminierungsstelle sagt: genauso sollte man es machen. Das war 2012.

Nun ist es 2021 - und niemand macht es. Ähnlich gut wie die Selbstverpflichtung für mehr Frauen im Management funktioniert dieser Vorschlag an die Unternehmen, mehr Fairness ins Recruiting zu bringen.

Aber meine Recherche ergibt auch: eine einfache und gute technische Lösung für dieses Problem gibt es noch nicht.

Es ist Zeit - für anonyfy!

Unsere Werte

Die Werte, die die anonyfy-Plattform verkörpert, leben wir als Team jeden einzelnen Tag.

An anonyfy als Unternehmen haben wir hohe Ansprüche - wir möchten auch hier neue Standards setzen in Richtung Wertschätzung und Flexibilität. Wir möchten ein Ort sein, an dem Menschen nicht nur toleriert, sondern gefeiert werden in ihrer Einzigartigkeit und Besonderheit. Arbeitszeiten sollen sich den Menschen anpassen, genauso wie die Arbeitsorte und die Strukturen. Lasst uns anfangen - mal sehen, wo wir landen!

Wertschätzung leben

Wertschätzung bedeutet für uns, die individuellen Bedürfnisse und Facetten unserer Kolleg*innen zu sehen und zu feiern. Ziel ist es, dass jeder sein kann, wie er möchte und fühlt, um so in einer Umgebung zu arbeiten, in der jede*r wachsen und scheinen kann.

Diversität Raum geben

Diversität im Team ist wertvoll, und wir versuchen Tag für Tag, die Räume zu schaffen, damit Diversität wirken kann. Nicht jede*r äußert Ideen in der gleichen Weise, und nicht jede*r spricht Ideen gerne laut aus. Trotzdem möchten wir jede Stimme hören, denn zusammen sind wir ein Chor.

Team Wissenschaft

Was wir in die Plattform einbauen, stützt sich auf wissenschaftliche Erkenntnisse. Auch beim Aufbau unseres Unternehmens möchten wir die Dinge nicht nur so machen, wie es schon immer gemacht wurde, sondern so, wie es - nachgewiesen - sinnvoll ist. Und wie es in der Wissenschaft so üblich ist, können wir gerne Erkenntnisse wieder revidieren - und es erneut versuchen. 

Werden Sie Teil der Veränderung. Der Erfolg Ihres Unternehmens hängt maßgeblich davon ab, die am besten geeigneten Kandidat*innen zu finden. Lassen Sie uns sprechen.


JETZT EINEN TERMIN VEREINBAREN

anonyfy Newsletter

Anonymes Recruiting ist die Zukunft - werden Sie Vorreiter und bleiben Sie mit uns in Verbindung. Mit dem anonyfy Newsletter bekommen Sie regelmäßig spannende Inputs zu den Themen Diversität, anonymem Recruiting, Employer Branding und New Work, außerdem informieren wir Sie regelmäßig über die Entwicklung der Plattform. 

Tragen Sie dafür bitte hier Ihre E-Mail Adresse ein: